TRANSPORT / TRANSPORTSCHÄDEN

1. Die im Online-Shop https://deerhorn.pl/ angebotenen Waren unterliegen einer 24-monatigen Herstellergarantie und sind für die Zeit des Transports versichert (nur Kurierversand im Auftrag des DEERHORN MEBLE Shops).

2 Die Produkte werden landesweit von Kurierdiensten geliefert. Der Versand erfolgt nur innerhalb Polens. Die Waren werden in fabrikneuen, festen Kartonverpackungen geliefert. Der Kurier bringt keine Pakete ein. Die Sendungen von Möbelsets werden nach der Anzahl der Pakete auf den Paletten verschickt. Die Zustellung erfolgt von Montag bis Freitag von: 8:00 – 16:00. Es ist nicht möglich, eine genaue Lieferzeit anzugeben, alternativ können wir eine solche Anfrage an das Kurierunternehmen senden. Am Tag des Versands wird eine E-Mail verschickt, die den Empfang des Pakets durch den Kurier bestätigt. Wenn die Sendung nicht ankommt, wird sie an das Lager von DEERHORN MEBLE zurückgeschickt, wo sie auf die Abholung durch den Käufer oder den Weiterversand wartet. Die Kosten für die Rücksendung und den Weiterversand gehen zu Lasten des Käufers.

BITTE BEACHTEN SIE: Die Lieferung der Möbel erfolgt ohne Hebeservice. Der Kurier ist nicht verpflichtet, Pakete/Päckchen/Paletten in Wohnungen/Häuser zu bringen. Bei Mehrfamilienhäusern bringt der Kurier keine Pakete/Päckchen/Paletten in die Treppenhäuser. Auf einer Palette platzierte Sendungen werden an einen Ort geliefert, an dem die technischen Bedingungen dies zulassen. Wenn die Sendung nicht ankommt, wird sie an das Lager von DEERHORN MEBLE zurückgeschickt, wo sie auf die Abholung durch den Käufer oder den Weiterversand wartet. Die Rücksendekosten gehen zu Lasten des Käufers.

(3) Die Kosten für eine Lieferung, die aus mehreren Produkten besteht, ergeben sich aus der Summe der für die einzelnen Produkte angegebenen Kosten, es sei denn, der Versand ist während des Zeitraums durch eine PROMOTION abgedeckt.

4. Auf Anfrage (per E-Mail) senden wir Ihnen eine Sendungsnummer, mit der Sie Ihr Paket auf der Website des Kurierdienstes verfolgen können. DEERHORN FURNITURE ist nicht verantwortlich für Lieferverzögerungen, die auf das Verschulden des Kurierdienstes zurückzuführen sind.

Alle Pakete, die von unserem Kurierdienst verschickt werden, sind gegen Transportschäden versichert. Alle Möbel in unserem Lager in zwei Stufen der Vorbereitung für den Versand überprüft. Jede von uns verschickte Sendung ist bis zum vollen Wert versichert. Die Ihnen zugesandten Waren sind neu, originalverpackt in Stretchfolie und Kartonagen. Wir übernehmen keine Verantwortung für Sendungen, die von externen Spediteuren, die vom Kunden individuell bestellt wurden oder von Dritten transportiert werden, in unserem Lager abgeholt werden.

5. Der Käufer hat das RECHT, den äußeren Zustand des Pakets zum Zeitpunkt der Abholung zu überprüfen. Wenn die Verpackung beschädigt ist (Schrammen, Falten, Löcher usw.), hat der Käufer außerdem das Recht, den Zustand der Möbel im Paket bei der Lieferung zu überprüfen. Im Falle einer Beschädigung der Verpackung kann der Inhalt des Pakets vor der Unterzeichnung der Zustellung überprüft werden.

Hat der Käufer Einwände gegen den Zustand der Sendung, sollte er bei der Unterzeichnung des Empfangsscheins mit seiner eigenen Unterschrift neben seiner Unterschrift “unter Vorbehalt erhalten” schreiben oder die Annahme der Sendung verweigern.

Ein wichtiges Alarmsignal ist das rote (DPD-Kurier) oder gelbe (DHL-Kurier) Band des Kurierdienstes, das auf dem Paket klebt. Es bedeutet, dass die Sendung während des Transports BESCHÄDIGT ist. HINWEIS: Es ist besser, eine solche Sendung nicht zu erhalten.

Bei Einzelpaketen kann, auch wenn die Verpackung nicht sichtbar beschädigt ist, das darin befindliche Möbelstück ebenfalls beschädigt sein, z.B. durch Risse und Brüche infolge von Stößen oder Druck, so dass der Inhalt des Pakets im Beisein des Kuriers oder unmittelbar nach dessen Abreise überprüft werden sollte.

6 Der Kurier ist verpflichtet, innerhalb von 7 Tagen nach Ablieferung der Sendung einen Schadensbericht zu erstellen (Transportgesetz Art. 74 Abs. 3), der die Grundlage für die Reklamation des Transportunternehmens bildet. Es ist jedoch gängige Praxis der Kurierdienste, dass eine solche Reklamation vom Kurierdienst mit dem Argument abgelehnt wird, dass das Paket bereits nach der Auslieferung an den Kunden beschädigt worden sein könnte, wenn das Protokoll nicht bei der Entgegennahme des Pakets geschrieben wurde (mit dem genauen Datum des Empfangs des Pakets).

Wenn bei der Prüfung der Verpackung der Verdacht besteht, dass der Inhalt des Pakets beschädigt ist, gibt es drei Möglichkeiten, wie Sie vorgehen können:

a) Der Käufer muss gegenüber dem Kurier unbedingt vor der Unterschrift bei der Abholung erklären, dass er das Paket nicht vom Kurier annimmt. Der Kurier bringt das Paket zu uns, wo wir es überprüfen und, falls es beschädigt ist, durch ein neues ersetzen und es erneut versenden.

b) Der Käufer nimmt die Sendung an (es ist wichtig, dass er die Quittung “unter Vorbehalt” unterschreibt) und der Kurier erstellt ein Schadensprotokoll (es ist wichtig, dass dies am Tag der Zustellung der Sendung geschieht), das die Grundlage für die Reklamation des Käufers gegenüber dem Kurierunternehmen ist. Der Käufer reicht beim Kurierdienst eine Reklamation ein, und der Käufer wird entschädigt.

c) Der Käufer nimmt die Sendung an (es ist wichtig, die Quittung “unter Vorbehalt” zu unterschreiben) und der Kurier erstellt einen Schadensbericht (es ist wichtig, dass dies am Tag der Lieferung der Sendung geschieht). Das Protokoll sollte per E-Mail an unsere Firma geschickt werden, zusammen mit Fotos des Schadens und Fotos von jeder Seite des PAKETS. Unser Unternehmen meldet die Ansprüche in seinem Namen an und der Kunde erhält neue Artikel, die auf den Fotos als beschädigt dargestellt sind.

7. Solche Schäden sind unverzüglich innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Sendung an folgende Adresse zu melden: deerhornmeble@gmail.com. Zusammen mit der Meldung sind Fotos des beschädigten MÖBELS, der Verpackung von der beschädigten Seite und der vom Kurier, der die Sendung zugestellt hat, erstellte Schadensbericht einzureichen.

8 Im Falle einer Beschädigung eines Möbelstücks müssen unbedingt die Originalverpackung und die (auf der Verpackung angebrachten) Versandpapiere aufbewahrt werden, um das Möbelstück oder seine Bestandteile für eine sichere Rücksendung vorzubereiten.

(9) Nach Eingang der Unterlagen und Beurteilung des Schadens anhand von Fotos oder der zurückgesandten Möbel informiert der Shop-Betreuer den Kunden über das weitere Vorgehen. Je nach Grad der Beschädigung wird der Hersteller ein neues Möbelstück schicken. In einigen Fällen (maßgefertigte Möbel) ist es erforderlich, das beschädigte Teil zurückzusenden, auf dessen Grundlage ein neues Element hergestellt wird, bevor das neue Element versandt wird.

(10) Ab dem Zeitpunkt der Übergabe der Sendung aus dem Lager von DEERHORN MEBLE an den Kurier ist es nicht mehr möglich, die Lieferadresse zu ändern. Wenn das Paket nicht abgeholt wird und erneut verschickt werden muss, werden die Versandkosten erneut in Rechnung gestellt, und im Falle eines kostenlosen Versands werden die Versandkosten gemäß dem Tarif des Kurierdienstes berechnet.

(11) Die Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen gelten für den Verbrauchsgüterkauf und in bestimmten, vom Gesetzgeber festgelegten Fällen auch für den Unternehmerkauf. Die 24-monatige Garantie gilt nur für Verbraucherkäufe. Für Käufe, die in direktem Zusammenhang mit Ihrer geschäftlichen Tätigkeit stehen, gilt eine 12-monatige Garantie, die nicht unter die Vorschriften für Verbraucherkäufe fällt, d.h. sie fallen unter den vollständigen Ausschluss der Gewährleistung gemäß den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches.